-

t

Support für Schule (SSZB)

Immer für Sie da

-

t

Das Schulservice-Zentrum Berlin (SSZB) ist zuständig für alle IT-Anliegen der Berliner Schulverwaltungen. Als klassischer IT-Servicedesk bietet das SSZB professionelle Unterstützung und Hilfe bei Problemen rund um die Zentrale Schulverwaltungsumgebung (ZSVU) und administrativen IT-Fachverfahren, z. B. LUSD und Untis. Die folgenden Zahlen beziehen sich - wenn nicht anders angegeben - auf das erste Schulhalbjahr 2023/2024.

 

 

-

Anzahl der eingehenden Tickets

29703
 
Täglich werden Vorgänge (per Telefon, E-Mail oder persönlichen Kontakt) über das Ticketsystem aufgenommen, abschließend bearbeitet oder an die zuständigen Fachteams weitergeleitet.

-

Anzahl der eingehenden LUSD-Tickets

2316
 
Für das Fachverfahren der LUSD werden täglich Vorgänge (per Telefon, E-Mail oder persönlichen Kontakt) über das Ticketsystem erfasst und bearbeitet. 

-

Benutzer und Benutzerinnen anlegen sowie einweisen

1778
 
In der zentralen Schulverwaltungsumgebung werden permanent Benutzer und Benutzerinnen angelegt, eingewiesen sowie gepflegt. Im ersten Schulhalbjahr 2023/2024 wurden 1778 neue Benutzer und Benutzerinnen zugelassen.

-

Mitarbeitende im SSZB

9,5
 
Die eingehenden Tickets bearbeiten 9,5 Mitarbeitende. Im telefonischen Kontakt, per Fernwartung oder E-Mail erhalten die Benutzerinnen und Benutzer der ZSVU und der IT-Fachverfahren Unterstützung bei Problemen bezüglich Nutzer-Account, defekter Hardware, LUSD, Windows- und Office-Anwendungen.

-

Lieferungen für Multifunktionsdrucker

1214
 
Die SenBJF stellt den öffentlichen Berliner Schulen diverse Drucker zur Verfügung. Es wurden 1214 Lieferungen mit Verbrauchsmaterialien (Toner, Resttonerbehälter, Belichtungseinheiten) zusammengestellt und über einen Vertragspartner ausgeliefert.

-

E-Mail-Zertifikate

3402
 
Die Registrierungsagentur ist ein Bereich innerhalb des SSZB, der die öffentlichen Berliner Schulen und den Ministerialbereich der SenBJF mit qualifizierten, elektronischen Signaturen ausstattet. Die Zahl bezieht sich auf den Stichtag 02.02.2024.